Empfehlungen

Berlin, 6. September 2017 - Die Innovationskraft und Markenvielfalt der IFA 2017 begeisterte gleichermaßen 253.000 Besucher. Getragen von einer erneut gestiegenen Fachbesucherzahl bei einem Anteil von mehr als 50% aus dem Ausland, gehen Industrie und Handel sehr optimistisch in die verkaufsstärkste Zeit des Jahres, das Weihnachtsgeschäft. 1.805 Aussteller präsentierten auf einer vermieteten Ausstellungsfläche von 159.000 Quadratmetern ihre neuesten Produkte.

Der Veranstalter der CosmeticBusiness kann zufrieden auf die 13. Ausgabe der internationalen Fachmesse der Kosmetik-Zulieferindustrie zurückblicken: Die Hallen 2, 3 und 4 des MOC München waren mit insgesamt 11.000 m2 Ausstellungsfläche restlos ausgebucht.

 

Besucher und Aussteller profitieren von konzeptionellen Neuerungen

Die 19. Auflage der Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) in der Messe Karlsruhe ging heute erfolgreich zu Ende: Auf insgesamt 35.000 Quadratmetern zeigten die rund 450 Aussteller aus 18 Ländern, vorrangig aus dem europäischen Ausland, ihre neuen Reha-, Orthopädie- und Medizintechnikprodukte sowie Innovationen für Pflege und Therapie.

Ebenfalls neu war die Sonderschau Kunststoffrecycling in Halle 2, die der bvse für die Messe zusammengestellt hatte. Sie zeigte auf, was aus Kunststoffabfällen alles neu entstehen kann. Besucher konnten durch eine Gartenlandschaft mit Teich, Steg und Parkbänken schlendern und Spielgeräte aus recycelten Kunststoffen ausprobieren. Aber auch Gegenstände für die Baustelle wie Bauzaunfüße, Lärmschutzeinrichtungen, Ladungsträger bis hin zu ganzen Kanalschächten aus Kunststoff-Recyclaten waren dort zu sehen.

Die digitale Revolution war das Thema Nummer 1 der transport logistic 2017, die vom 9. bis 12. Mai 2017 in München stattfand. Viel diskutiert wurden auch nationale Protektionismus-Tendenzen, die ein Risiko für den internationalen Handel sind. Der weltweit größte Branchentreff erlebte eine Rekordbeteiligung.

Rund 900 Teilnehmer trafen sich am 17. und 18. Mai 2017 in Leipzig zur med.Logistica. Damit erreicht der Kongress zur Krankenhauslogistik eine neue Bestmarke. Das hat der Veranstalter, die Leipziger Messe GmbH, mitgeteilt. Die med.Logistica findet im zweijährigen Turnus statt, 2015 kamen 750 Teilnehmer. Die Fachmesse, die Teil der Veranstaltung ist, hat sich ebenfalls gesteigert. 80 Aussteller aus sieben Ländern stellten sich dieses Jahr vor, 2015 waren es 66 Aussteller aus sechs Ländern. Die Ausstellungsfläche wuchs von 1.300 auf 1.800 Quadratmeter.

„Nächster Stop Zukunft“ hieß es für mehr als 1.300 Fachbesucher aus 21 Ländern am 25. und 26. April 2017 zur Premiere der Fachkongressmesse BUS2BUS. Antworten und Anregungen wie das Busunternehmen der Zukunft aussehen könnte, wurden im Future Forum und bdo-Kongress intensiv diskutiert. Dabei standen Themen wie alternative Antriebe, autonome Fahrkonzepte und innovative Services im Mittelpunkt...weiterlesen

Quelle: www.bus2bus.berlin

• Zehn Prozent Wachstum bei den Ausstellerzahlen

• Rund 9500 Teilnehmer aus aller Welt

• Bundesgesundheitsminister Gröhe und Schirmherr der conhIT spricht von vielversprechenden Gesundheits-IT-Lösungen

Sie ist uneinholbar die besucherstärkste Klassik-Weltmesse weltweit und DER Treffpunkt der internationalen Klassiker-Gemeinschaft: Mit über 185.000 Besuchern festigte die Techno-Classica Essen ihre Position als Nummer 1 der internationalen Klassiker-Messen. Und sie ist mit ihrem unübertroffen hohen Anteil verkaufter Oldtimer, Young-Classics, Liebhaber- und Sammler-Automobilen der bedeutendste Klassiker-Welthandelsplatz...weiterlesen

Quelle: www.siha.de

Nach Veranstalterangaben kamen 3.200 Fachbesucher vom 5. bis 7. April nach Leipzig.

 

Seiten

© 2014-2016 NEUREUTER FAIR MEDIA GmbH. All rights reserved.